Springe zum Inhalt →

ONKEL GERNOT ERKLÄRT DIE KINDERRECHTE

An diesem Wochenende wird es in vielen deutschen Städten besonders laut und bunt. Der Weltkindertag wird groß gefeiert. Das Motto lautet: „Jedes Kind hat Rechte!“ Dazu meldet sich jetzt auch Onkel Gernot – der Schreihals aus der Heute Show – zu Wort.

Im Internet machen gerade einige Videos die Runde, in denen Onkel Gernot uns Eltern die Kinderrechte erklärt – mit ein bisschen Tempo, „damit es auch die ganz doofen verstehen.“ Achtung Satire und doch bitterer Ernst! Denn eins ist klar: Auch in Deutschland gibt es noch viel zu tun, damit die Rechte von Kindern nicht nur auf Papier stehen, sondern tatsächlich umgesetzt werden.

Jeder von uns kann seinen Teil dazu beitragen. Und beim Recht auf Erholung und Spiel gleich anfangen. Auf die Spielplätze fertig, los! Ach… und vorher noch dieses Video anschauen und merken!


Kinder haben das Recht zu spielen und sich zu erholen.


Das könnte dich auch interessieren:

DARUM GEHÖREN KINDERRECHTE INS GRUNDGESETZ! – Interview mit Holger Hofmann vom Deutschen Kinderhilfswerk, Initiator des Weltspieltages

„OB KINDER ZU IHREM RECHT KOMMEN IST OFT ZUFALL“ – Interview mit Claudia Neumann, Referentin für Spiel und Bewegung beim Deutschen Kinderhilfswerk

Anzeige
Veröffentlicht in
Gewinnaktion Kinderrechte Spielplatz-Engagement

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.