AM SONNTAG IST WELTSPIELTAG & SPIELPLATZTREFF-GEBURTSTAG

Jedes Kind hat ein Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung. Daran erinnert jährlich am 28. Mai der Weltspieltag. Außerdem feiert Spielplatztreff 8-jähriges Jubiläum! Ihr seid herzlich eingeladen: Feiert mit und gewinnt tolle Preise.

 

#Gewinnaktion zum Spielplatztreff-Jubiläum

Spielplatztreff ist genau am Weltspieltag vor nun schon acht Jahren (!) mit der Idee an den Start gegangen, Spielplätze online sichtbar zu machen. Wir sind mega stolz, dass Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein
Verschlagwortet mit , , , ,
1 Kommentar

DARUM GEHÖREN KINDERRECHTE INS GRUNDGESETZ!

Holger Hofmann vom Deutschen Kinderhilfswerk und Initiator des Weltspieltages streitet seit 15 Jahren dafür, dass Kinderrechte im Grundgesetz verankert werden. Nur so kann es gelingen, endlich kindgerechtere Lebens- und Spielbedingungen zu schaffen. Wir haben nachgefragt, was sich konkret für Kinder verbessern würde und welche Vorbehalte es noch gibt.

Der Weltspieltag rückt das Kinderrecht auf Spiel in den Fokus. Foto: Spielplatztreff.de

Herr Hofmann, eigentlich wird der Platz zum freien Spielen immer weniger, dennoch findet der 10. Weltspieltag am 28. Mai unter dem Motto: „Spiel! Platz ist überall!“ statt. Sind Sie ein hoffnungsloser Optimist?

Hofmann: Ja natürlich! Wenn man für Kinderrechte streitet, darf man ruhig optimistisch sein. Aber zugegeben, man braucht auch einen langen Atem. Seit mittlerweile 15 Jahren ist Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Engagement
Verschlagwortet mit ,
1 Kommentar

alla hopp! – SCHAFFT PLATZ FÜR SPIEL UND BEWEGUNG

„Spiel! Platz ist überall!“ – so lautet das Motto des 10. Weltspieltages am 28. Mai. In der Rhein-Neckar-Region hat jetzt ein Mann richtig Platz geschaffen! 15 von insgesamt 19 außergewöhnlichen alla hopp!-Anlagen sind bereits fertiggestellt, im Sommer 2017 folgen die letzten. Wir haben mit Dietmar Hopp, dem Stifter der Anlagen, gesprochen.

 

Herr Hopp, Sie haben in nur knapp drei Jahren für 45 Millionen Euro 19 hochwertige Bewegungs- und Begegnungsanlagen gebaut. Ist Ihre grundsätzliche Lebenshaltung: Klotzen nicht kleckern?

Dietmar Hopp: Ich würde meine grundsätzliche Lebenshaltung nicht mit dem Wort „klotzen“ beschreiben. Es stimmt, dass ich Dinge, die ich angehe, gründlich und sehr gut machen möchte. In dieser Aktion steckt viel Planungsarbeit und viel Herzblut, das auch die jeweiligen Kommunen und ihre Menschen eingebracht haben. Da war es mir schon wichtig, dass etwas Gutes dabei herauskommt.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Best Practice, Engagement, Inspirierende Spieplätze, Kooperationen
Verschlagwortet mit , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

WAS MACHEN EIGENTLICH SPIELPLATZPATEN?

Der Spielplatz in deiner Nähe ist langweilig und trostlos? Das muss nicht so bleiben. Werde Spielplatzpate und bringe den ersten Stein ins Rollen. Was genau Spielplatzpaten machen und wie man Pate wird, erfährst du hier.

Was machen Spielplatzpaten?

Die Aufgaben von Spielplatzpaten sind vielseitig. Als Spielplatzpate bist du Ansprechpartner vor Ort. Das heißt, Spielplatzbesucher können sich direkt an dich wenden, wenn sie Fragen, Ideen, Wünsche oder Probleme haben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engagement, Spielplatz-Paten
Verschlagwortet mit ,
2 Kommentare

ABENTEUERSPIELPLÄTZE. DIE LETZTE BASTION DES FREIEN SPIELENS

Auf Abenteuerspielplätzen können Kinder nach Herzenslust frei und selbstbestimmt mit anderen Kindern spielen. Sie hämmern, sägen, matschen,  machen Feuer oder kümmern sich liebevoll um Tiere. Doch ganz ungefährdet sind diese besonderen Spielorte nicht. Eltern sind zu ängstlich, Schulen zu besitzergreifend und die Politik setzt andere Prioritäten. Ein Gespräch mit Christopher Roch vom ABA Fachverband, der sich seit vielen Jahren für Abenteuerspielplätze in NRW stark macht.

Bretterbuden als selbstbestimmtes Experimentierfeld. Foto: Bauspielfarm Recklinghausen

 

Die Beliebtheit von Abenteuerspielplätzen ist nach wie vor ungebrochen. Was macht die Faszination aus?

Christopher Roch: Im Grunde sind es doch die einfachen Dinge im Leben, für die unsere Herzen schlagen: ein sonniger Tag im Freien, zusammen am Lagerfeuer Stockbrot essen, einen Kräutergarten anlegen… Das ist für Kinder das Paradies, da können selbst Smartphone und Konsole nicht mithalten. Jeder, der mit Kindern arbeitet oder selbst welche hat, kennt die bedeutenden Unterschiede zwischen einem Tag im Freien und einem Tag in geschlossen Räumen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besondere Spielplätze
Verschlagwortet mit ,
Hinterlasse einen Kommentar