×

AKTION „SCHULHOFTRÄUME“ – DIE 15 SIEGER STEHEN FEST

Im September 2019 hatte ich im Blog über die Aktion „Schulhofträume“ berichtet. Nun wurden die besten 15 Projekt-Ideen ausgewählt. Platz 1 und damit 30.000 Euro gehen an die Schülerinnen und Schüler des Neuen städtischen Gymnasiums in Halle (Saale), die nun ihren Schulhof in eine Natur-Oase umgestalten werden.

Entwurf einer grünen Schulhof-Oase

Am Neuen städtischen Gymnasium in Halle werden zukünftig Schulhofträume wahr. Foto: Förderverein des Neuen städtischen Gymnasiums Halle

„Natur pur – Gemeinschaftsprojekt Adlernest“

Bedingung der Förderung war es, dass in den eingereichten Schulhof-Projekten die gesamte Schule, allen voran die Schülerinnen und Schüler selbst beteiligt sind. So auch im Neuen städtischen Gymnasium in Halle (Saale), die sich mit ihrem Projekt„Natur pur – Gemeinschaftsprojekt Adlernest“ bewarben. In Kooperation mit angehenden Spielplatzdesignerinnen und -designern entwickelten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines schulinternen Wettbewerbs die Idee eines Kletterturmes mit Kletternetz als Spiel-, Bewegungs- und Rückzugsort. So soll in der Mitte des Schulhofes eine Natur-Oase mit fantasievollen Holzkonstruktionen entstehen (siehe Bild oben). Mit Hilfe eines Holzkünstlers und viel Eigenleistung wird das Gemeinschaftsprojekt nun umgesetzt.

Gemeinsam etwas Neues schaffen

Die Aktion „Schulhofträume ist eine Gemeinschaftsaktion vom Deutschen Kinderhilfswerk, Rossmann und Procter & Gamble. Ziel der Aktion ist es, Schulen mit insgesamt 270.000 Euro zu unterstützen, ihre eigenen, kreativen Ideen für die Neugestaltung ihres Schulhofes umzusetzen. Dadurch sollen marode Schulhöfe zu neuen Spiel- und Bewegungsangeboten, naturnahen Arealen und altersgerechten Rückzugsräumen umgestaltet werden.

Bei der Aktion „Schulhofträume“ hatten sich deutschlandweit rund 280 Schulen, Schülergruppen, Elterninitiativen und Vereine oder Kommunen beworben. Alle 15 ausgewählten Projekte sind auf der Webseite des Deutschen Kinderhilfswerks aufgelistet.

Die Aktion „Schulhofträume“ geht jetzt in die Umsetzungsphase. Wir sind gespannt und bleiben dran.

 

Dieser Beitrag wurde unter Besondere Spielplätze, Naturnahes Spielen, Spielplatz-Engagement abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.