×
Suche starten
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Uferstraße

Bild zum Spielplatz Uferstraße 1 von 4 Bildhinzufügen
Diesen Spielplatz als Favorit hinzufügen
0 Sterne Bewertung
Schreib die erste Bewertung:
Zum bewerten geht es hier zum Login
Alter: Für Kinder von 0-12 Jahren
Ausstattung: Liegt im Grünen, Sitzbänke, Schatten, Parkplätze
Spielgeräte: Rutsche, Spielhaus, Balancier-Element, Wackelbrücke, Kletterelement, Röhrenrutsche, Sandfläche
Auf dem Spielgelände unterhalb der historischen Stadtmauer gibt es verschiedene Spielmöglichkeiten zum Klettern, Verstecken, Toben oder Verweilen.

Das Stadttor mit Zugbrücke ist das Eingangstor zum Spielhang. Über eine schräge Plattform erreichen die Kinder das Tor, welches als historische Stadttorsilhouette gearbeitet ist und charakteristische Merkmale des großen Wehrturmes wiederholt. Das Tor eröffnet Spielmöglichkeiten und Spielwege am Hang, schafft Durchblicke und Verstecke. Rollenspiele zum Thema "Wehranlage" werden möglich. Die Zugbrücke besitzt ebenfalls eine markante Ausstrahlung, ordnet sich jedoch in ihrer Größe dem Wehrturm unter. Der Wehrturm mit Tunnelrutsche stellt eine markante mittelalterliche Befestigungsanlage dar und ist durch seine Zinnen bereits von weitem gut erkennbar. Er ist der Höhepunkt des Spielplatzes und dient als Aussichts- und Spielpunkt. Über eine Leiter erreicht man die hoch oben liegende Plattform, von der eine rasante Abfahrt durch die angebaute Tunnelrutsche möglich wird. Die untere Ebene lädt zum Verstecken und Verweilen ein. Der Wehrturm ist durch seine markante Ausstrahlung signalwirkend und gibt dem Spielplatz in unmittelbarer Nachbarschaft zur vorhandenen Ochsensbastei einen besonderen Akzent. Unterschiedlich angeordnete Plattformen ermöglichen einen Weg entlang des Spielhanges und zum Wehrturm. Ein kleines Stadthäuschen wurde in den Hangbereich eingeordnet. Hier wohnen die Stadtsoldaten und der Stadthauptmann, die sich nach ihrem anstrengenden Tag ausruhen. Zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität wurde die vorhandene Natursteineinfassung am Steinpendel mit Sitzauflagen ausgestattet.

Ein Steinpendel ist die Besonderheit des Spielplatzes. Mit einem Findling, der mit einer doppelt gesicherten Aufhängung an einem Spezialseil befestigt ist, kann die Wirkung von Masse und Erdanziehung, Zeitrhythmus und Schwerelosigkeit erfahren werden. Der Naturstein lässt sich in Bewegung versetzen und lädt zum Schaukeln ein. Mutige legen sich unter den Stein und spüren selbst bei geschlossenen Augen das Schwingen des Steinpendels.

Zwei Rufsäulen aus Holz sind das besondere Kommunikationsmittel auf dem Spielplatz und sollen den Kindern das physikalische Phänomen des Schalls und der Weiterleitung von Schallwellen verdeutlichen. Kinder können auf einer Distanz von ungefähr fünfzehn Metern die Stimme des Spielpartners deutlich verstehen.

Eine liebevolle Atmosphäre soll durch die aus Holz hergestellten Schafe entstehen. Die dicken Holzformen grasen auf der Spielplatzwiese und laden zum Beklettern, Sitzen oder Liegen ein.
Anzeige
Spielplatz Location
In der Karte anzeigen
Eingetragen am: 12.12.2012
Letztes Update am: 11.02.2019
Werden auch Sie unser Partner!
Profilbild
Stadt Görlitz
24 Spielplätze
79 Fotos

Startseite > Spielplatzsuche > Deutschland > Sachsen > Görlitz > Historische Altstadt > Uferstraße
Spielplätze in der Nähe
in der Nähe
NACH STADTTEILEN

Welcher Spielplatz fehlt?

Welcher fehlt?

Hilf mit, Spielplätze im Netz sichtbar zu machen! Danke :)

SPIELPLATZ EINTRAGEN