×
Suche starten
Anzeige
Anzeige
Anzeige Jack Wolfskin
Anzeige
Dunleath
Bild zum Spielplatz Tucherland
1 / 9
Diesen Spielplatz als Favorit hinzufügen
Deutschland > Bayern > Nürnberg > Ziegelstein > Tucherland

Altersempfehlung: Für Kinder von 0-14 Jahren

Ausstattung: Eingezäunt, Gastronomie / Kiosk, Kostenpflichtig, Liegt im Grünen, Parkplätze, Schatten, Sitzbänke, Toiletten

Spielgeräte: Rutsche, Röhrenrutsche, Sandfläche, Karussell, Seilbahn, Kletterelement, Kletterwand, Hangelgerät, Basketballkorb, Fußballtore, Tischtennisplatte

Barrierefreiheit: keine Angaben

Das Tucherland ist Nürnbergs einziger Indoorspielplatz mit riesigem Außenbereich. Im 3.800qm großen Innen- und 25.000qm weitläufigen Außenbereich warten viele Attraktionen auf die ganze Familie. Spielen, Klettern, Toben und bei schönem Wetter in den Badeseen abkühlen.

Attraktionen Innenbereich:
- Wabbelberg und Hüpfburgen
- Kletterwand
- Hochseilgarten
- Klettertürme
- Tischtennisplatte
- Ballarena
- Kleinkinderbereich
- Elektro-Karts
- Gastronomie
- Tretautos

Attraktionen Außenbereich
- Verkehrsübungsplatz
- Flying Tatz
- Minigolfanlage
- Streichelzoo
- Badeseen
- Geburtstagshütten

Programmhighlights:
- Kindergeburtstage im Innen- und Außenbereich
- Ferienprogramm in den Sommerferien
- Bärige Freitage
- Übernachtungsparty

www.tucherland.de

Letztes Update am: 30.11.2009
Profilbild
Tucherland
1 Spielplatz
1 Bewertung
9 Fotos
0 Favoriten

Deutschland > Bayern > Nürnberg > Ziegelstein > Tucherland

9 BEWERTUNGEN
Deine Bewertung?
MiesNix BesonderesEin Besuch wertEcht coolWahnsinn!
desi78desi78 Bewertung 1 Sterne05.01.2017
Sehr teuer für das was geboten ist. Haben essen bestellt und 30 min gewartet. Nach Nachfrage hatten sie es vergessen. Wollte dann das Geld zurück, da mein Kind nun weiter spielen wollte. Haben sie zwar gemacht, aber die Getränke trotzdem abkassiert. KundenorienTieren schaut anders aus.
Antworten
Player+456Player 456 Bewertung 1 Sterne21.02.2016
Sehr unhygienisch, nicht zu empfehlen! Viele Besucher laufen trotz Schuhverbot mit Straßenschuhen auf den Teppichen und im Kinderbereich herum.
Außerdem sollten die Kletteranlagen öfter mal desinfiziert werden, meine Familie und ich (insgesamt 5 Personen) litten kurz nach dem Besuch des Freizeitlandes an massiven Magen-Darm Beschwerden, obwohl wir dort nichts gegessen hatten! Unser jüngster Sohn (4) musste danach aufgrund massiver Magen-Darm Probleme sogar stationär behandelt werden!
Fazit: Hohe Eintrittspreise, bei Beschwerden mürrisches Personal und Hygiene gleich null, absolut nicht zu empfehlen!
Antworten
Anja+KarlAnja Karl Bewertung 2 Sterne02.12.2013
Unverschämt teuer, und eigentlich nichts für Kinder hunter 3. Das Kleinkindbereich ist lieblos und selbst für die kleinen langweilig.
Antworten
ElternEltern Bewertung 1 Sterne07.10.2013
Unverschämt; wir (4 Personen) haben 30,00 € Eintritt gezahlt, Wucherpreise!! Mitgebrachte Speisen und Getränke sind unersagt -verboten-, wir wurden am Eingang gleich mal gefragt, was wir uns unserem Rucksack dabei haben. Wiederholt kam die Durchsage, daß mitgebrachte Speisen und Getränke nicht verzehrt werden dürfen. Haben mit angesehen, wie eine Familie ihre Chips nicht essen durften. Bin dann zur Information gegangen und habe gefragt, seit wann es hier so streng mit dem Essen und Trinken ist; schließlich kommen wir seit Jahren her. Außerdem wäre es viel zu teuer hier Getränke zu kaufen (300 ml, 2,25 €,). Kinder haben schließlich viel Durst nachdem Toben. Die Antwort war echt ein Ding. Es sei schon immer so gewesen und wenn wir es uns nicht leisten können, dann sollen wir nicht herkommen. Es kommen genug Besucher und sie sind auf uns nicht angewiesen. Daraufhin habe ich die geplante aber noch nicht reservierte Geburtstagsfeier im Tucherland sofort gestrichen, worauf sie nur meinte, daß das völlig egal sei. Wenn jemand mit Essen und Trinken gesehen wird, wird dieser aufgefordert einzupacken oder zu gehen. Wir kamen uns richtig verarscht und kontrolliert vor. Haben wie Sträflinge "heimlich" unsere Getränke getrunken. Werde nicht mehr hingehen!! Pfui die sollen sich was schämen, und daß nennt sich dann "familienfreundlich".
Antworten
acabacab Bewertung 1 Sterne17.02.2013
Service???
Es gibt keinen Ausreichenden Plätze für Eltern die nicht mit Ihren Kindern herum rennen weil diese dafür zu alt sind.
WLAN wird vollmundig angeboten - funktioniert nur gerade nicht.
Ausgabeschalter nur sehr unregelmäßig besetzt, Personal erlaubt sich Kommentare unter jedem erdenklichen Niveau.

Nicht hingehen!!!!!!!!!!!!!!!
Antworten

Anzeige
Spielplätze in der Nähe
in der Nähe
NACH STADTTEILEN
NACH STADTTEILEN
BLOG

Mark Bochnig-Mathieu, vom Kinder- und Jugendbüro Moers, erklärt im Podcast und zeigt an Beispielen, was moderne Spielplätze heute ausmacht. Mehr Infos

Welcher Spielplatz fehlt?

Welcher fehlt?

Hilf mit, Spielplätze im Netz sichtbar zu machen! Danke :)

SPIELPLATZ EINTRAGEN


Zum Seitenanfang