×
Suche starten
Anzeige
Anzeige
Bild zum Spielplatz Abenteuerspielplatz Scharnhorst
1 / 6
Diesen Spielplatz als Favorit hinzufügen
Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Dortmund > Scharnhorst > Abenteuerspielplatz Scharnhorst

Altersempfehlung: Von 6 bis 14+ Jahre

Ausstattung: Eingezäunt, Liegt im Grünen, Schatten, Sitzbänke, Gastronomie / Kiosk, Grillplatz / Feuerstelle, Parkplätze, Toiletten

Spielgeräte: Sandfläche, Wasserspiel / Matschen, Kletterelement

Barrierefreiheit: keine Angaben

Es sind oft die kleinen Dinge, hinter denen sich die größten Abenteuer verbergen. Dinge, die man sonst in der Stadt nicht machen kann, wie zum Beispiel ein wärmendes Lagerfeuer im Winter. Nach diesem Prinzip ist der Abenteuerspielplatz Scharnhorst angelegt.

Hier dürfen Kinder vieles ausprobieren, was sonst nicht möglich ist. Vor allem alleine, ohne dass sich sofort jemand einmischt. Matschen, Feuer machen, schmieden, kochen am offenen Feuer, hämmern und sägen, klettern, toben, Fußball spielen, reiten, Ziegen- und Hühnerpflege – hier ist alles und mehr möglich.

Auf dem Abenteuerspielplatz können besonders Kinder eine Menge erleben. Das 13.000qm große Gelände bietet viele Möglichkeiten damit Kinder sich spielerisch entfalten können.

Dafür stehen ein großes, gestaltetes Spielplatzgelände mit Sportplatz, Spielgeräten, Insektenhotel, Barfußpfad, Spielschiff, Weidenlabyrinth, Pferde- und Ziegenstall, Hühnerstall, Werkzeugausgabe, Sand- und
Matscharealen, Asphalt- und Wiesenflächen, Feuerstelle sowie Wasserbecken und einem Spielplatzhaus für Kinder und Teens sowie Familien zu jeder Jahreszeit zur Verfügung.

Besuchergruppen können es sich in einem der Bauwagen oder auf der Terrasse gemütlich machen.

Kindern, die Pferde kennenlernen möchten empfehlen wir, an einem Freitag um 16 Uhr am Ponyführen teilzunehmen. Dort kann man ersten Kontakt mit Max, Hexe, Laika und Co. aufnehmen.

Der Abenteuerspielplatz bietet viele Möglichkeiten für eine spannende und abenteuerliche Freizeitgestaltung an. Ausprobieren und erforschen, bauen, basteln und kochen und, und, und ... jede Menge aufregende und interessante Dinge. Wo viele Kinder zusammenkommen und wo man so vieles
erleben kann, gibt es auch Streitereien. Deshalb gilt zugleich, Regeln beachten. Dies ist wichtig, wenn viele Kinder miteinander spielen. Wenn sich alle darum kümmern, dann läuft das prima. Auch das kann man auf dem ASP spielerisch lernen.

Ferien-Sonderaktionen:
In den Ferien finden Sonderprogramme wie Zirkusaktionen, historische Spiele und wechselnde kulturpädagogischen Angebote statt. In den Sommerferien lädt die Scharnhorster Ferienspielwiese mit einer bunten Zeltstatt und vielfältigen Aktionen als Treffpunkt für die ganze Familie ein.

Ferienspielwiese 2016: 11.-15.7. von 10-16 Uhr
und 18.-22.7. von 10-16 Uhr.

Informationen unter:
Abenteuerspielplatz Scharnhorst
Flughafenstraße 512
44328 Dortmund
Tel. (0231) 23 60 10
Ansprechpartnerinnen:
Friederike Luise Rechter (Leitung)
frechter@stadtdo.de
Dirk Wischnewski
dwischnewski@stadtdo.de

Träger der Einrichtung:
Stadt Dortmund Jugendamt / Bereich Kinder- und Jugendförderung
Abteilungsleitung: Elisabeth Hoppe

Öffnungszeiten :
montags bis freitags, 13.00-18.00 Uhr außerhalb der Ferien
montags bis freitags, 10.00-16.00 Uhr innerhalb der Ferien

Besuchergruppen nach Absprache

Letztes Update am: 01.05.2023
Werden auch Sie unser Partner!
Profilbild
ABA Fachverband
24 Spielplätze 158 Fotos

Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Dortmund > Scharnhorst > Abenteuerspielplatz Scharnhorst

1 BEWERTUNG
Deine Bewertung?
MiesNix BesonderesEin Besuch wertEcht coolWahnsinn!
Der Abenteuerspielplatz bietet sehr viele Möglichkeiten für eine spannende und abenteuerliche Freizeitgestaltung in der Stadt.

Anzeige
Spielplätze in der Nähe
in der Nähe
NACH STADTTEILEN
NACH STADTTEILEN
BLOG

Deutsche Kinder genießen mehr Freiheiten auf dem Spielplatz und bewegen sich eigenständiger als in den USA. Ein Video mit Blick über den Tellerrand. Mehr erfahren

Welcher Spielplatz fehlt?

Welcher fehlt?

Hilf mit, Spielplätze im Netz sichtbar zu machen! Danke :)

SPIELPLATZ EINTRAGEN


Zum Seitenanfang