×
Suche starten
Anzeige
Anzeige
Anzeige

1 Bewertung

Lorenz_PZ
Bewertung 4 Sterne16.11.2014
Lorenz_PZ
Ein vielseitiger Barfußweg in schöner Natur am Rande des Schwarzwalds. Der gesamte Weg ist ca. 1 km lang und führt durch einen Wald, der an schönen Sommertagen die Hitze erträglich macht. Schon kurz nach Beginn des Pfads geht es "in die Vollen", nämlich durch eine Schlammstrecke. Danach tankt man am "Ort des Stille", einer Meditationsgrotte, die Kraft für die weiteren reizvollen Aufgaben, die den Füßen noch bevorstehen.

Weiter geht es über Holzpalisaden, dann nochmals durch Schlamm und anschließend über abwechselnde Bodenbeläge wie Holz, Rinde, Häcksel, Mulch, Sägespäne, Traubenstiele- und -Kerne, Stroh, Torf, Sand, Kies und Splitt.

Eine besondere Attraktion, die sich vor allem die Kinder nicht entgehen lassen, ist eine Steilstrecke, die man mit Hilfe eines Seils überwinden kann.

Am Ausgangspunkt gibt es ein Schuhregal, die Möglichkeit zum Füßewaschen sowie Tische und Bänke für einen Picknick-Aufenthalt. Der Barfußpfad ist jederzeit offen. Die Benutzung ist kostenlos, jedoch verdient die Spendenkasse einen kleinen Beitrag.
Antworten
Deine Bewertung?
Zum bewerten geht es hier zum Login

Zum Seitenanfang