Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Spielplatz-Sponsoring

PLATZ DA! FÜR SPIELPLÄTZE IN DEUTSCHLAND

Hier kommt eine GUTE NACHRICHT für alle, die nicht nur reden, sondern selbst etwas tun wollen: Die Aktion „Spielplätze für Deutschland“ stellt 10 x 10.000 Euro für Spielplätze bereit. Bewerbt euch jetzt und bringt euren Spiel- oder Bolzplatz wieder in Schuss.

akiton-spielplaetze-fuer-deutschland_600x314

 

Jetzt bewerben!

Noch bis zum 31. Dezember 2014 können sich Eltern, Kommunen und Städte auf der Internetseite von PLATZ DA! um die 10.000 Euro Sanierungshilfe bewerben.

2 Kommentare

DANN STEHEN DA 30 LEUTE UND WOLLEN HELFEN…

Aus einer spontanen Idee einiger Karnevalisten wird 20 Monate später ein neuer Spielplatz im Wert von insgesamt 109.000 Euro. Wie das funktioniert und was der 67-jährige Baggerfahrer Rolf Schmitz damit zu tun hat, erzählt uns Thomas Diekmann, Präsident der Urbacher Räuber e.V., und treibende Kraft in diesem Spielplatz-Projekt.

spielplatz-raeubertal_eroeffnung
Der Spielplatz Räubertal in Köln Porz bei der Spielplatz-Eröffnung Ende Mai 2014. Foto: Urbacher Räuber e.V.

 

Ein Kommentar

BÜRGER SPENDEN FÜR SPIELGERÄTE – FUNKTIONIERT DAS?

Wenn Spielgeräte in die Jahre kommen, eine Reparatur aber nicht mehr lohnt, müssen diese aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Aber was tun, wenn die Kassen zu leer sind, um adäquaten Ersatz zu beschaffen? Im Bezirk Berlin Pankow startete man kurzentschlossen die Spenden-Aktion „Schiffbruch – auf zu neuen Ufern“ und bat die Bürgerinnen und Bürger um Spenden. Hat das funktioniert?

Diese zwei schönen Spielschiffe in Berlin Pankow sind jetzt Geschichte. Abgebaut, weil sie ein Sicherheitsrisiko waren. Foto: Siedenburg (links), Spielplatztreff-User Elli
Diese zwei schönen Spielschiffe in Berlin Pankow sind jetzt Geschichte. Abgebaut, weil sie ein Sicherheitsrisiko waren. Foto: Siedenburg (links), Spielplatztreff-User Elli
Kommentieren