Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Spielplatz-Sponsoring

AKTION „SCHULHOFTRÄUME“ – DIE 15 SIEGER STEHEN FEST

Im September 2019 hatte ich im Blog über die Aktion „Schulhofträume“ berichtet. Nun wurden die besten 15 Projekt-Ideen ausgewählt. Platz 1 und damit 30.000 Euro gehen an die Schülerinnen und Schüler des Neuen städtischen Gymnasiums in Halle (Saale), die nun ihren Schulhof in eine Natur-Oase umgestalten werden.

Kommentieren

KINDERN EINE STIMME GEBEN – SO GELINGT KINDER- UND JUGENDBETEILIGUNG BEIM SPIELPLATZ-BAU

Wird ein neuer Spiel- oder Bolzplatz gebaut, ist es inzwischen üblich, Kinder nach ihren Wünschen zu fragen. Das ist auch richtig so. Denn, was viele nicht wissen: laut UN-Kinderrechtskonvention Artikel 12 haben Kinder ein Recht auf Mitsprache und Beteiligung. Simone Maier vom Projekt „Raum für Kinderträume“ des Bezirksamtes Berlin Spandau (Straßen- und Grünflächenamt) kann diesbezüglich auf langjährige Erfolge verweisen und verrät, nach welchen Prinzipien in Spandau die Kinder- und Jugendbeteiligung für alle gewinnbringend funktioniert. 

Kommentieren

FUSSBALL-WELTMEISTER SCHAFFEN PLATZ ZUM SPIELEN

Während unsere aktuellen Fußballprofis bei der WM in Russland noch ganz schön ackern müssen, um die Gruppenphase zu überstehen, sind hierzulande nicht wenige Ex-Fußballprofis und Fußballweltmeister längst auf der Gewinnerstraße und setzen sich mit viel Engagement für Spielplätze ein.

Kommentieren

alla hopp! – SCHAFFT PLATZ FÜR SPIEL UND BEWEGUNG

„Spiel! Platz ist überall!“ – so lautet das Motto des 10. Weltspieltages am 28. Mai. In der Rhein-Neckar-Region hat jetzt ein Mann richtig Platz geschaffen! 15 von insgesamt 19 außergewöhnlichen alla hopp!-Anlagen sind bereits fertiggestellt, im Sommer 2017 folgen die letzten. Wir haben mit Dietmar Hopp, dem Stifter der Anlagen, gesprochen.

Kommentieren