Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Innovation

TESTAUSFLUG ZU EINEM INTERAKTIVEN SPIELPLATZ

Computergestützte Spielgeräte sind in Deutschland noch selten und auch für uns Neuland. Weil ich neugierig war, bin ich mit meinen beiden Kindern und dem Freund meines Sohnes (7 und 10 Jahre) kürzlich nach Dormagen gefahren, und gemeinsam haben wir die interaktiven Memo Spielsäulen von Yalp getestet. Wie es uns erging und woran es liegt, dass bisher so wenig elektronische Spielgeräte am Start sind, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Kommentieren

NEU IM KINDERZIMMER: SPIELTEPPICH MIT APP

Wer kennt ihn nicht, den Spielteppich?! Ein wahrer Kinderzimmer-Klassiker. So manch einer von uns hat in früheren Jahren wohl selbst damit gespielt. Doch mit dem Teppino Spielteppich kommt etwas Neues. Denn dieser verbindet erstmalig die analoge mit der digitalen Spielewelt. Das ist spannend und gut gemacht, wie ich finde. Deshalb stelle ich euch diese Neuentwicklung vor. Und ich freue mich, dass wir drei dieser Spielteppiche mit App verlosen!

2 Kommentare

FÜR NIX GIBT’S NIX

„Auf den meisten Spielplätzen lernen Kinder sich nicht vorzudrängeln, sondern brav zu warten, bis jemand etwas zu Ende gemacht hat.“ Ärgert sich Angelika von der Beek. Das ist ihr eindeutig zu wenig und so fordert sie: Mehr Wasser und Mobilität auf Spielplätzen, damit Kinder tatsächlich profitieren.

 

Angelika von der BeekAngelika von der Beek
ist Diplom-Pädagogin,
war in Hamburg achtzehn Jahre lang Fachberaterin für Kitas und hat Kindergärten bei der Gestaltung von Spielplätzen beraten. Heute ist sie als selbstständige Fortbildnerin vor allem zum Schwerpunktthema „Krippenausbau“ tätig.

 

 

Frau von der Beek, was ärgert Sie an deutschen Spielplätzen?

Von der Beek: Es gibt tolle Spielplätze, keine Frage. Doch bei der Sanierung von Spielplätzen oder beim Neubau wird viel zu häufig nach Schema F verfahren, in Katalogen der Gerätehersteller geblättert und lieblos ein paar Spielgeräte von der Stange herausgesucht und aufgestellt. Dadurch wird es schnell langweilig.

 

Spielplatz Leuthenstraße Köln
Spielplatz Leuthenstraße in Köln, Bewertungskommentar auf spielplatztreff.de: „Standardspielgeräte sorgen für wenig Aufregung.“

Hinzu kommt, dass vielerorts Geräte aus sicherheitstechnischen Gründen abgebaut werden und weil kein Geld da ist, wird auch nichts ersetzt.

Kommentieren