Schlagwort-Archive: Beteiligungsverfahren

#STADTSACHE – KINDER ENTDECKEN IHRE STADT

Mit der #stadtsache App sollen Kinder rausgehen, genau hinschauen und im eigenen Stadtviertel mitmischen. Wozu das gut ist und wie es funktioniert, haben wir Anke M. Leitzgen – die Erfinderin der App – gefragt.   Frau Leitzgen, für wen ist die #stadtsache App gedacht? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlungen, Nachgefragt
Verschlagwortet mit , ,
Hinterlasse einen Kommentar

VOM STREIFZUG ZUM KINDERSTADTPLAN

Seit vielen Jahren schon unternimmt das KOBRA-Beratungszentrum gemeinsam mit Schulkindern Streifzüge durch Stadtviertel und entwickelt daraus wunderbare Kinderstadtpläne. Was das Besondere an diesen Plänen ist und warum Lehrer zwar gerne mitmachen, aber während der Streifzüge manchmal die Krise kriegen, erfahrt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Best Practice
Verschlagwortet mit , ,
Hinterlasse einen Kommentar

OHNE ZAHNSTOCHER UND KREPPPAPIER – BETEILIGUNGSVERFAHREN VIA INTERNET

Kinder und Jugendliche entscheiden mit, wie der Spielplatz gestaltet sein soll, auf dem sie zukünftig spielen. Das wird mittlerweile häufig praktiziert, so auch in Wuppertal. Erstmals findet hier jedoch ein Beteiligungsverfahren zusätzlich auch via Internet statt.  Im Sommer 2012 mussten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Best Practice
Verschlagwortet mit ,
Hinterlasse einen Kommentar

DIE STADT ALS SPIELRAUM

Spielplätze sind wichtig, keine Frage. Aber sie sind nicht alles. Kinder und Jugendliche spielen und treffen sich auch an anderen Orten. Deshalb ist es zunehmend wichtig, das gesamte Wohnumfeld als Spielraum zu begreifen und erfahrbar zu machen.   Wir haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgefragt
Verschlagwortet mit , , ,
Hinterlasse einen Kommentar