Springe zum Inhalt →

Kategorie: Spielplatz-Gestaltung

JETZT BEWERBEN: AKTION „SCHULHOFTRÄUME“

Mit öden betonierten Schulhöfen ist jetzt Schluss! Die Aktion „Schulhofträume“ unterstützt Schulen, die mit eigenen, kreativen Ideen ihren Schulhof neu gestalten möchten. Falls ihr einen Schulhof kennt, der ein dringendes Update braucht, checkt hier die wichtigsten Infos und gebt sie gerne weiter.

Kommentieren

DAS SIND DIE ACHT SCHÖNSTEN BAYREUTHER SPIELPLÄTZE

In Bayreuth gibt es viele Spielplätze, die Kinder zum Spielen mit Wasser, Matschen & Buddeln, Klettern, Balancieren, Schaukeln, Versteck- und Ballspielen einladen. Wir haben bei der Stadt Bayreuth nachgefragt: Welche Spielplätze sollten Bayreuther Eltern unbedingt kennen? Und das sind sie, die acht schönsten Spielplätze in Bayreuth.

Ein Kommentar

„KINDER MACHEN JA NICHT AN DER SPIELPLATZ-GRENZE HALT!“

Kinder sollten so viel wie möglich draußen spielen, um gesund aufzuwachsen. Sie tun es jedoch immer seltener. Der Draußenspiel-Experte Prof. Dr. Peter Höfflin hat herausgefunden, wie es gelingt, Kinder wieder mehr vor die Tür zu locken. Achtung Spoiler: Der klassische Spielplatz ist es nicht.

Kommentieren

KINDERN EINE STIMME GEBEN – SO GELINGT KINDER- UND JUGENDBETEILIGUNG BEIM SPIELPLATZ-BAU

Wird ein neuer Spiel- oder Bolzplatz gebaut, ist es inzwischen üblich, Kinder nach ihren Wünschen zu fragen. Das ist auch richtig so. Denn, was viele nicht wissen: laut UN-Kinderrechtskonvention Artikel 12 haben Kinder ein Recht auf Mitsprache und Beteiligung. Simone Maier vom Projekt „Raum für Kinderträume“ des Bezirksamtes Berlin Spandau (Straßen- und Grünflächenamt) kann diesbezüglich auf langjährige Erfolge verweisen und verrät, nach welchen Prinzipien in Spandau die Kinder- und Jugendbeteiligung für alle gewinnbringend funktioniert. 

Kommentieren