Jedes Kind hat ein Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung. Daran erinnert jährlich am 28. Mai der Weltspieltag. Außerdem feiert Spielplatztreff 8-jähriges Jubiläum! Ihr seid herzlich eingeladen: Feiert mit und gewinnt tolle Preise.

Gewinnaktion zum Spielplatztreff-Jubiläum

Spielplatztreff ist genau am Weltspieltag vor nun schon acht Jahren (!) mit der Idee an den Start gegangen, Spielplätze online sichtbar zu machen. Wir sind mega stolz, dass
das gelingt und glücklich darüber, dass ihr uns dabei mit euren vielen Spielplatz-Einträgen, Bewertungen und Fotos so tatkräftig unterstützt.

Zum Jubiläum haben wir deshalb wieder eine große Gewinnaktion an den Start gebracht. Bewertet jetzt einen Spielplatz sichert euch die Chance auf tolle Preise unserer Aktionspartner PLAYMOBIL, die BUX, edumero.de und Beltz&Gelberg. Die Aktion läuft bis 12. Juni 2017.

Kinder brauchen eine starke Lobby

Am heutigen Weltspieltag finden überall in Deutschland bunte Spielaktionen für und mit Kindern statt und dafür wird auch sicherlich die ein oder andere Autostraße in eine Spielstraße verwandelt.

Doch so einfach, wie das in dem kurzen Janosch-Filmchen aussieht, ist es in der Regel nicht. Kinder brauchen eine starke Lobby: „Kinder haben nur eine eingeschränkte Möglichkeit, ihre persönlichen Rechte zu vertreten. Und deshalb ist es eben notwendig, dass wir die Kinderrechte stärken, damit sie Berücksichtigung finden.“, ist sich Holger Hofmann vom Deutschen Kinderhilfswerk und Initiator des Weltspieltages, sicher. Er kämpft seit 15 Jahren dafür, dass die Kinderrechte im Grundgesetz verankert werden.

Lest dazu das Interview mit Holger Hofmann: DARUM GEHÖREN KINDERRECHTE INS GRUNDGESETZ!