„SICHERHEIT IST UNSER OBERSTES GEBOT“

Bissspuren an Schaukelsitzen?

„Was mich richtig ärgert, sind Hundebesitzer, die ihre Tiere auf Schaukelsitze jagen.“, sagt Michael Behmenburg, als wir vor einer Schaukel stehen und die Sitze überprüfen. „Wenn Schaukelsitze ausgetauscht werden müssen, kostet das richtig Geld, weil die Sitze innen mit Stahlkern versehen und dadurch recht teuer sind.“, so Behmenburg weiter.

So sehen zerbissene Schaukelsitze aus. Foto: Behmenburg

Tatsächlich müssen auf bestimmten Spielplätzen immer mal wieder Schaukel- oder Seilbahnsitze ersetzt werden, weil Hunde die Hartgummi-Umrandung der Sitze kaputt beißen und dadurch die Dämpfungseigenschaften zerstören. Der Hartgummimantel soll nämlich eigentlich das Kind schützen, wenn es die Schaukel an den Kopf bekommt. Die Schaukelsitze auf diesem Spielplatz sind alle in einwandfreiem Zustand.

Damit sind die wichtigsten Tests gemacht. Von mir kriegt der Spielplatz / Freizeitpark am See eine glatte eins und 5 Entchen in meiner Spielplatz-Bewertung. Michael Behmenburg sieht das ähnlich: Auf diesem Spielplatz ist alles in Ordnung!

Vielen Dank, Michael Behmenburg, für diesen aufschlussreichen Rundgang. Solche Test sollten übrigens auch regelmäßig auf euren Heimatspielplätzen Anwendung finden. Gerne fragt direkt bei den Verantwortlichen eurer Stadt / Kommune nach. Mehr Spielplätze in Moers und in ganz Deutschland findet ihr auf Spielplatztreff.

 

Das könnte dich auch interessieren:

TEIL I: SICHERHEIT GEHT VOR!
INDOORSPIELPLÄTZE MIT SICHERHEITSSIEGEL
SPIELPLATZ-SICHERHEIT: „DAS HIER IST KEIN LARIFARI“
SPIELEN BRAUCHT RISIKO

Dieser Beitrag wurde unter Spielplatz-Sicherheit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.