DEINE STIMME FÜR DEN BLÜCHER-SPIELPLATZ

Ein naturnaher Erlebnisspielplatz mit inklusivem Spielangebot, mitten in Köln – das ist die Idee der vielen ehrenamtlichen Mitstreiter des Blücher-Spielplatz-Projektes. Noch bis zum 8.1.16 könnt ihr diesem Projekt einmalig eure Stimme schenken und mithelfen, den nächsten Umsetzungsschritt zu sichern. 

Der Blücher-Spielplatz soll bald Spielmöglichkeiten für Kinder mit und ohne Behinderung bieten. Foto: Blücher-Spielplatz-Projekt

Auf dem Blücher-Spielplatz sollen alle Kinder spielen können. Foto: Blücher-Spielplatz-Projekt

Der Blücher-Spielplatz ist wunderschön in einem denkmalgeschützten Park mit Weiher und vielen Grünflächen gelegen und bietet somit ideale Ausgangsbedingungen, um für Kinder mit und ohne Behinderung naturnahe Spielmöglichkeiten einzurichten. Doch lange Zeit wurde dieser Spielort vernachlässigt und wird erst seit Juni 2014 von engagierten Mitstreitern des Blücher-Spielplatz-Projektes mit viel Enthusiasmus und jeder Menge Energie Schritt für Schritt in den größten integrativen Erlebnisspielplatz Kölns umgewandelt.

Für 2016 ist u.a. ganz konkret ein Anbau dieser Art geplant, damit auch Rollstuhlkids und Kleinkinder von einer Rutsche profitieren.

 

Viele Mitstreiter im selben Boot

Das Besondere an diesem Projekt: Mitmachen lautet das Motto! Gemeinsam mit Anwohnern, ihren Familien, Firmen und Vereinen sowie in enger Kooperation mit der Stadt Köln wird das Projekt realisiert und soll, nach aktueller Schätzung, insgesamt ca. 300.000 Euro kosten. Mindestens 160.000 Euro sollen dabei aus Spenden finanziert werden.

Die Freude über den nächsten erreichten Zwischenschritt - wie hier ein neues Klettergerät - ist riesig. Foto: Blücher-Spielplatz-Projekt

Die Freude über den nächsten erreichten Zwischenschritt – wie hier ein neues Klettergerät – ist riesig. Foto: Blücher-Spielplatz-Projekt

Die Spenden-Akquise wird übrigens größtenteils ehrenamtlich durch den gemeinnützigen Verein LEBENSWERT – STADTKIRCHE Köln e.V. organisiert – eine evangelische Freikirche, die aus ca. 50 Erwachsenen und 30 Kindern besteht. Viele wohnen im direkten Umfeld des Blücherparks und möchten sich aktiv für die Menschen vor Ort engagieren.

esther-himmen-bluecher-spielplatz-100So wie Esther Himmen, die Koordinatorin des Blücher-Spielplatz-Projektes. Sie ist begeistert, dass bereits ca. 40 Prozent des Gesamtkonzeptes umgesetzt werden konnten. Und es geht auch im nächsten Jahr mit großen Schritten weiter. Allein für 2016 werden ca. 45.000 Euro an Spenden benötigt. Dafür braucht es sehr viele Unterstützer und Kreativität, um die nötigen Gelder zu akquirieren.

 

Deine Stimme für das Projekt

Auch deshalb beteiligt sich das Blücher-Spielplatz-Projekt an der Aktion „#zusammentun“. Hier läuft noch bis zum 08.01.16 ein Voting der R+V Versicherung, bei dem das Team u.a. die Architektenplanung für das oben im Video gesehene Spielgerät und andere Sachleistungen gewinnen kann.

screen-stimme

Unsere Stimme zählt schon J – Screenshot der Aktionseite #zusammentun

Uns reißt das Projekt so vom Hocker, dass Spielplatztreff bereits abgestimmt hat (siehe Screen drüber). Wenn es dir genauso geht, dann zögere nicht. Folge unserem Beispiel und dem Aufruf von Esther Himmen: „Mach mit und schenke dem Blücher-Spielplatz-Projekt einmalig deine Stimme!“

Es wäre toll, wenn sich auf diesem Wege Spielplatz-Engagierte auch über die Kölner Stadtgrenzen hinweg gegenseitig unterstützen. Wir drücken dem Blücher-Spielplatz-Team die Daumen und wünschen weiterhin gutes Gelingen!

 

Dieser Beitrag wurde unter Best Practice, Engagement abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.