SPIELPLATZ UND EISCREME

Das Projekt „Raum für Kinderträume“ rief Kinder in Berlin Spandau Anfang des Jahres auf, ihr Lieblings-Spielplatzgerät zu basteln – mit Materialien, die jeder zu Hause hat. Auch Mika hat damals mitgemacht. Jetzt liegt er auf seinem neuen „echten“ Spielgerät – einem Satellitenkarussell und freut sich Löcher in den Bauch. 

Satellitenkarussell in Berlin Spandau

Mika freut sich über das neue Satellitenkarussell, Foto: S. Maier, Raum für Kinderträume

Die Kinder waren sehr kreativ

Die Beteiligung an der Aktion „Mein Lieblings-Spielplatzgerät“ war rege. Viele Kinder reichten ihre kreativ gebastelten Spielgeräte ein, sogar ganze Spielplatzentwürfe waren dabei. Im September 2013 prämierte dann eine Jury die fünf Gewinner.

sieger_spielplatzwettbewerb_berlin-spandau

Die fünf Preisträger (links vorne Mika) mit ihren Beiträgen, Foto: S. Maier, Raum für Kinderträume

 

Spielplatz-Sponsoring macht’s möglich

Möglich gemacht wurde die ganze Aktion übrigens durch Spielplatz-Sponsoring. Das Florida-Eiscafé – ein langjähriger Kooperationspartner von „Raum für Kinderträume“ – sponserte die Preise: Für alle prämierten Einreichungen gab es Florida-Eisgutscheine zwischen 10 und 50 Euro. Mika erhielt zusätzlich als Sieger des Wettbewerbs 1.000 Euro für die Verbesserung eines Spandauer Spielplatzes.

 

raum fuer kindertraeumeDas Projekt “Raum für Kinderträume” ist ein Sponsoring-Projekt für Spielplätze des Bezirkes Berlin Spandau. Das Bezirksamt Spandau von Berlin schafft so gemeinsam mit seinen Partnern saubere, sichere und schöne Spielplätze in Spandau.

 

Mika kriegt sein Satellitenkarussell

Und so kam es, dass der Spielplatz Elsflether Weg mit der finanziellen Unterstützung vom Florida Eiscafé ein neues Satellitenkarussell bekam, das hatte sich Mika gewünscht. Das neue Gerät wurde auf dem Spielplatz installiert und durch Bezirksstadtrat Carsten Röding gemeinsam mit Mika und vielen anderen Kindern im November 2013 feierlich eingeweiht.

Bezirksstadtrat Carsten Röding über die Aktion: „Ich freue mich sehr, dass wir mit unserem langjährigen Projektpartner Florida Eiscafé auch in diesem Jahr wieder eine Sonderaktion durchgeführt haben und so im Rahmen dieser Wettbewerbe bereits den vierten Spandauer Spielplatz verbessern konnten.“

Eine prima Idee, die bestimmt nicht nur mit Eiscreme und nicht nur in Berlin Spandau funktioniert. Wir freuen uns über Nachahmer und berichten auch gerne darüber 🙂

 

Das könnte dich auch interessieren:

WIR KÖNNEN NICHT IMMER NUR ABBAUEN ODER SCHLIESSEN – über das Spielplatz-Sponsoring Projekt „Raum für Kinderträume“.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.